Für Kollegen


Das Umfeld des Unternehmens "Arztpraxis" wird zunehmend komplexer. Konnte man sich in der Vergangenheit auf der Basis "Kassenzulassung" grundsätzlich sicher fühlen, so hat sich dies massiv geändert. Sinkende Honorare können nur durch mehr Arbeit ausgeglichen werden, und das bei steigenden Kosten und administrativen Anforderungen.

Gleichwohl bietet die Situation auch Perspektiven. Die Marktregeln fördern eher grössere Zusammenschlüsse und Verbünde. Genau hier setzt die UROWL an. Im Bewusstsein für einen ganzheitlichen, patientenzentrierten Ansatz möchten wir solche Organisationsformen entwickeln und fördern, die sowohl die Vorteile der freien Praxen als auch die der Zusammenarbeit im Verbund vereinen. 

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, wie die UROWL diese Ziele erreichen möchte.